Gewässerkundlicher Dienst Bayern

Jahresgrafik Treuchtlingen / Altmühl

Wasserstand vom 01.01.2021 bis zum 03.03.2021


  • 200 cm: Treuchtlingen: Beginn der Ausuferung zwischen Bubenheim und Treuchtlingen.
  • 240 cm: Bubenheim: Überflutung an die Flughalle des Flugplatzes.
  • 250 cm: Pappenheim: Campingplatz wird überschwemmt.
  • 290 cm: Pappenheim: Kläranlage durch Fremdwasserzuflussbeeinträchtigt.
  • 300 cm: Pappenheim: Teilweise werden Betriebsgebäude überflutet.
  • 300 cm: Pappenheim: Fußweg zum Bhf. nicht mehr benutzbar.
  • 300 cm: Pappenheim: Wasser in den Kellern von Altmühlanliegern.
  • 300 cm: Pappenheim: Tankanlage Steil (30.000 l) muß gegen Auftrieb gesichert werden.
  • 300 cm: Treuchtlingen: Beginn der Ausuferung im Ort
  • 300 cm: Treuchtlingen: Im Schwimmbad müssen die Pumpen in der Werkstatt eingeschaltet werden.
  • 300 cm: Treuchtlingen: Wasser in den Kellern von Altmühlanliegern.
  • 300 cm: Dietfurt: Rückstaubeginn im Ortsbereich.
  • 300 cm: Dietfurt: teilweise werden Betriebsgebäude überflutet.
  • 310 cm: Treuchtlingen: Wasser in den Kabelschächten.
  • 310 cm: Treuchtlingen: Gelände der N-Ergie und das Schaltwerk werden überflutet
  • 310 cm: Pappenheim: Steg am Campingplatz taucht ein.
  • 310 cm: Solnhofen: Hochwasser reicht bis an die Bebauung.
  • 320 cm: Treuchtlingen: Kläranlage außer Betrieb.
  • 320 cm: Treuchtlingen: Betriebsgebäude der Fa. Hirschmann durch Kanal eingestaut.
  • 320 cm: Dietfurt: Kläranlage außer Betrieb.
  • 340 cm: Treuchtlingen: Hauptstraße überflutet.
  • 340 cm: Solnhofen: Überflutungsbeginn im Ortsbereich.
  • 340 cm: Esslingen: Überflutungsbeginn im Ortsbereich.
BeginnEnde
Wasserstand vom 01.01.2021 bis zum 03.03.2021
DatumMittelwert [cm]Maximum [cm]Minimum [cm]
03.03.2021109109109
02.03.2021108111106
01.03.2021111113110
28.02.2021115118113
27.02.2021120122118
26.02.2021125128122
25.02.2021132137127
Symbolweitere Messwerte
Ihre Auswahl wurde erfolgreich in den Download-Korb gelegt.
Ihr Download-Korb wird verarbeitet. Nach erfolgreicher Generierung erhalten Sie den Download-Link per E-Mail zugesandt.

Den aktuellen Verarbeitungsstatus können Sie unter folgender URL prüfen: